Bild mit der nächsten Nebelkerze

Julian Reichelt als Propagandaschleuder für die Pharmaindustrie

Mit einem Video bei YouTube buhlt die “Bild” wieder um Zuschauer. Eine Rede von mehreren Minuten wie die Politik doch die Grundrechte beschneiden würde und dass Lauterbach doch zurücktreten sollte. Er prangert an, dass die Grundrechte ungerechtfertigt eingeschränkt seien und die Regierung kein Recht dazu hätte.

Dies bringt ihm natürlich viel Lob bei den Zuschauern. Leider sind es viele Zuschauer, die nicht genau hinschauen und hinhören. Das komplette Video ist nichts anderes als perfide Impfpropaganda. In Minute 6:01 sagt er ganz klar, dass man sich impfen lassen soll. Er redet immer nur davon, dass von Geimpften keine Gefahr ausginge. Dies ist schlicht eine Falschmeldung und durch keinerlei wissenschaftliche Belege gedeckt.

Hier das Video der Bild:

Würde die Bild sich “drehen”, dann sollte genau diese Bild auch ihre Berichterstattung anpassen. Wie wir im folgenden Screenshot sehen, passiert das aber nicht.

https://www.bild.de/ratgeber/2021/ratgeber/coronazahlen-aktuell-deutschland-rki-bundesweite-inzidenz-steigt-zwei-bundeslaender-ueber-10-75899640.bild.html

Ganz im Gegenteil wird unten auf der Seite bei mir eine Doku der Bild mit dem Titel “Die kranke Welt der Impfgegner” beworben. Diese hat wohl nichts mit der Corona-Impfung zu tun, aber für die meisten Zuschauer die nur die Schlagzeile lesen reicht der Text.

https://www.bild.de/ratgeber/2020/news-inland/chronische-fehleinschaetzung-die-kranke-welt-der-impfgegner-69107760.bild.html

Hier mein Video zum Thema:

Den Beitrag sicher teilen:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.