Autoimmunthrombozytopenie (VITT)

Nachdem die Gesellschaft in Deutschland durch Medien und vor allem Politik massiv gespalten wird, sehe ich wenig Chancen die Impfbefürworter mit Argumenten zu überzeugen. Doch ich sehe eine Chance wie man mit ein bisschen hinterhältigen Methoden und mit Hilfe der Gier von Politik und Pharma die Impfwilligen zu den besten Kämpfern gegen Regierung und Pharma machen kann.

Der Paul und die Sicherheit

Boris Reitschuster hat heute einen interessanten Artikel zur “Delta-Variante” veröffentlicht. Dieser Artikel hat mich dazu bewegt, mich wieder einmal beim Paul-Ehrlich-Institut umschauen und hier den aktuellen Sicherheitsbericht zu studieren.

Bild mit der nächsten Nebelkerze

Mit einem Video bei YouTube buhlt die “Bild” wieder um Zuschauer. Eine Rede von mehreren Minuten wie die Politik doch die Grundrechte beschneiden würde und dass Lauterbach doch zurücktreten sollte. Er prangert an, dass die Grundrechte ungerechtfertigt eingeschränkt seien und die Regierung kein Recht dazu hätte.

women with banner attending protest on street

Missbrauch der Pandemie

Was “darf” man wann? Horrende Strafen für lächerliche Verstöße. Sich ständig ändernde Regeln. Massive Diffamierungen von Kritikern. Sicher ist selbst dem regierungstreuesten Mitbürger schon aufgefallen, dass seit März 2020 gewisse Ungereimtheiten in der Politik auftauchen.

Fall für den Verfassungsschutz

Kurz vor den Bundestagswahlen zeigen die Grünen schon offen ihre Abneigung gegen das Grundgesetz und die freiheitlich-demokratische Grundordnung. In einem Interview mit der Stuttgarter Zeitung fordert der BW-Ministerpräsident Kretschmann ganz offen unverhältnismäßige Maßnahmen gegen Bürger.

Eilmeldung!

Nach einer Meldung der Bild vom 18.06. warnen die deutschen Panikpolitdarsteller um Lauterbach und Merkels Chefsekretärin Braun schon wieder vor der “Delta-Mutante”. England soll schon wieder gemieden werden und wurde als Virusmutationsgebiet ausgewiesen.

person putting a drop on test tube

Gigantischer Testskandal

Was von den regierungsfreundlichen Medien als “Betrugsskandal” eines Bochumer Betreibers abgetan wird, sehe ich als gigantischen Skandal, der eigentlich nur noch das Ende der Regierung bedeuten kann und der Generalstaatsanwaltschaft unzählige Überstunden bescheren dürfte.