Der Paul und die Sicherheit

Boris und Paul im Vergleich

Boris Reitschuster hat heute einen interessanten Artikel zur “Delta-Variante” veröffentlicht. Dieser Artikel hat mich dazu bewegt, mich wieder einmal beim Paul-Ehrlich-Institut umschauen und hier den aktuellen Sicherheitsbericht zu studieren.

Im Artikel von Boris Reitschuster geht es um die Erkenntnisse der britischen Behörden im Bezug auf die sog. “Delta-Variante”. Den Artikel verlinke ich hier: https://reitschuster.de/post/delta-variante-mindestens-10-fach-weniger-gefaehrlich-als-fruehere-varianten/

Hier habe ich vor allem die Letalitätsrate beachtet. Die liegt laut dem Artikel bei 0,01 bis 0,02%. Also von 10 000 Menschen sterben 1 bis 2 Menschen. Schaut man dann beim Paul-Ehrlich Institut, kommt man ab Seite 8 des Sicherheitsberichtes zur Erkenntnis, dass 9 von 10 000 Menschen Nebenwirkungen bekommen. Schwere Nebenwirkungen sind bei 1 und mehr Menschen festgestellt worden. Und das sind die Zahlen bis Ende Mai. Seitdem wurde die Impfung ja noch massiv erhöht.

Hier der Link zum Sicherheitsbericht:

https://www.pei.de/SharedDocs/Downloads/DE/newsroom/dossiers/sicherheitsberichte/sicherheitsbericht-27-12-bis-31-05-21.pdf?__blob=publicationFile&v=8

Wir werden sehen was passiert. Es bleibt spannend! Fortsetzung folgt…

Den Beitrag sicher teilen:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.