Sicherer Leben im Alter

Sturzerkennung mit Alarm

Vor wenigen Tagen erreichte mich die Nachricht, dass der Vater eines Bekannten in der Wohnung gestürzt sei und dort offenbar mehrere Stunden ohne Hilfe mit gebrochenen Oberschenkel ausharren musste. Da wir in diesem Blog uns auch um die Bereiche Krisenvorsorge, Selbstversorgung kümmern wollen, bin ich auf die Suche nach technischen Hilfsmaßnahmen gegangen und habe ein doch recht nützliches Gerät gefunden.

Durch die YouTube-Analytics kann ich die Altersstruktur unserer Zuschauer herausfinden. Diese liegt ab 45 Jahren. Die Hälfte der Zuschauer sind zwischen 55 und 65 Jahren und etwa 30% haben das Alter von 65 bereits erreicht oder überschritten. Diese Altersklasse möchte ich mit diesem Artikel ansprechen. Im Alter so weit als möglich noch selbständig leben und doch eine Sicherheit haben, im Notfall an Hilfe zu kommen.

Sturzerkennung

Der Vater meines Bekannten ist im Alter von 85 Jahren und eigentlich noch recht rüstig. Allerdings auch gerne etwas leichtsinnig. Er lebt alleine in einer Wohnung im Haus meiner Bekannten. Dies war sein Glück, da diese nach der Rückkehr von der Arbeit in der Regel zuerst bei ihm vorbeischauen.

Nach seinen Aussagen ist er vom Tisch aufgestanden, nach ein paar Schritten wurde ihm schwindlig und plötzlich lag er da und konnte nicht mehr aufstehen. Das Telefon lag natürlich anständig aufgeräumt in der Ladestation. Für ihn unerreichbar.

Hier habe ich bei Amazon gestöbert und eine Uhr gefunden, die bei Stürzen, aber auch bei niedriger Herzfrequenz einen Alarm an eine App sendet. Dabei wird auch der GPS-Standort der Uhr an die App übermittelt. So kann der Hilfesuchende auch leicht gefunden werden. Besonders wichtig bei Spaziergängen, im Garten, etc.

Uhr in Verbindung mit der App

Beim Klick auf das Bild kommen Sie direkt zur Amazon-Seite mit dem Artikel. Beim Kauf über diesen Link erhalten wir eine kleine Provision für unsere Arbeit. Am Endpreis ändert sich dabei nichts.

Die Uhr verfügt über eine SOS-Notfall-Assistent-Taste. Im Notfall kann so der Träger vorher festgelegte Nummern anrufen und einen Notruf absetzen. Durch ein integriertes GPS- und WLAN-Tracking kann eine genaue Ortung im Innen- und Außenbereich gewährleistet werden. Es können aber auch sog. „Geo-Zonen“ eingestellt werden. Hierbei sendet die Uhr jedes mal beim Betreten oder Verlassen einer solchen Zone eine Nachricht an die zugehörige App.

Das Gerät ist wasserdicht und kann somit z. B. unter der Dusche getragen werden. Der Akku hält bis zu 120 Stunden. Ein niedriger Akkustand wird sowohl an der Uhr, als auch auf der App angezeigt.

Zum Artikel bei amazon kommen Sie hier: https://amzn.to/3ydCQv3 (Afilliate-Link – beim Kauf über diesen Link bekommen wir eine kleine Provision für unsere Arbeit. Am Endpreis ändert sich dadurch nichts.)

Beim Kauf über Amazon konnte ich feststellen, dass man kein Risiko eingeht. Funktioniert die Ware nicht wie gewünscht, oder gefällt nicht, geht es einfach wieder zurück und der Kaufpreis wird Anstandslos zurückerstattet.

Den Beitrag sicher teilen:

Spread the word. Share this post!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.